Letzte Aktualisierung: 16. Oktober 2017

Vernunftkraft.2. Juli 2014Deutschland

Energiewende: Bürgerakzeptanz oder Bürgerprotest?

„Wer Menschen ins Boot holen will, der muss sicherstellen, dass der Kurs stimmt.“

Dialogforum Energiewende - Potsdam - 2. Juli 2014
Foliensatz
Nikolai Ziegler
Dr. rer. pol. Nikolai Ziegler

Dr. Nikolai Ziegler ist Volkswirt und Erster Vorsitzender der Bundesinitiative Vernunftkraft, wo er für Analyse und Darstellung volkswirtschaftlicher Zusammenhänge, Expertise in Umweltökonomik und Nachhaltigkeit zuständig ist.
Beim Dialogforum „Energiewende in Brandenburg“ veranschaulicht er kurz und mit präzisen Fakten, warum die energiepolitischen Ziele Bezahlbarkeit, Versorgungssicherheit und Umweltverträglichkeit beim Ausbau der Windkraft (und Photovoltaik) verständlicherweise zum Bürgerprotest führen.